089 33 05 65 65

Mo - Fr

8 - 20 Uhr

Sa

10 - 16 Uhr

So10 - 13 Uhr

Leopoldstr. 37, 80802 München

Zahnerhaltung bei Königsweiß Zahnärzte

Was ist Zahnerhaltung?

Wie der Name schon sagt geht es darum, den Zahn über lange Zeit gesund zu erhalten und Zahnersatz zu vermeiden. Die Zahnerhaltung kennt verschiedene Behandlungsmethoden, welche auf das vorliegende Krankheitsbild abgestimmt sind. 

So wird bei Karies eine Füllung gemacht, ist der Nerv des Zahnes entzündet oder bereits abgestorben, eine Wurzelkanalbehandlung. Darüber hinaus gibt es noch viele unterschiedliche Prophylaxe-Maßnahmen, um Zahnschäden und die damit einhergehenden Schmerzen zu vermeiden.

 

Warum Zahnerhaltung bei den Königsweiß Zahnärzten in München?

Die Köngisweiß Zahnärzte in München arbeiten auch im Bereich Zahnerhaltung stets nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden unter Einsatz von modernster zahnmedizinischer Technik und hochwertigen Materialien. Wir sorgen mit unserem langjährigen Know-how dafür, dass Sie Ihre natürlichen Zähne ein Leben lang erhalten. 

Unsere Behandlungen

Prophylaxe/Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung ist eine essentielle Vorsorgemaßnahme der Zahnerhaltung, die neben der täglichen Zahnroutine zu Hause regelmäßig durchgeführt werden sollte. Diese gewährt Schutz vor Karies, Zahnstein und Parodontitis. Zusätzlich macht sie Ihre Zähne glatter und heller und sorgt für eine lange Erhaltung Ihrer Zähne. Bei einer solchen professionellen Zahnreinigung wird der unvermeidbare Zahnstein entfernt, der sich automatisch auf Ihren Zähnen absetzt. Im Anschluss reinigen die Königsweiß Zahnärzte Ihre Zähne mit Hilfe eines feinkörnigen Sanstrahls (Airflow), polieren sie und tragen zum Schluss eine schützend Schicht aus Fluorid auf. Hochwertige Prophylaxe, aus der eine gesunde und langjährige Zahnerhaltung resultiert. 

Füllungen

Jeder kennt die Geschichte von Karius & Baktus, aber wie entsteht Karies wirklich? Durch langjährige Einwirkung von Säure (durch die Ernährung und entsprechende Bakterien in Belägen) wird der Zahnschmelz geschädigt. Ist dieser erst einmal defekt oder durchlässig, geht die Wanderung der Karies Richtung Zahnnerv schneller voran. Um den Zahn zu erhalten, muss dieses Loch dringend behandelt werden. Dabei arbeiten die Königsweiß Zahnärzte im Bereich Zahnerhaltung mit hochwertigen Füllungen aus Kunststoffen (Komposite). Diese Füllungen retten nicht nur Ihren geschwächten Zahn, sondern gliedern sich auch farblich perfekt in Ihre Zahnreihe ein. Somit sind Kompositfüllungen mit bloßem Auge kaum sichtbar.

Wurzelkanalbehandlung

Auch bei stark vorgeschädigten Zähnen steht für die Königsweiß Zahnärzte die Erhaltung Ihrer natürlichen Zähne an erster Stelle. Wir bieten eine Wurzelkanalbehandlung an, bei der der geschädigte oder tote Zahnnerv entfernt, der Wurzelkanal anschließend aufbereitet und gefüllt wird. Eine Wurzelkanalbehandlung ist ein Rettungsversuch, um einen toten Zahn zu erhalten, nicht alle sind wegen den unterschiedlichen, anatomischen Gegebenheiten der Zähne erfolgreich. Gelingt es jedoch, den Zahn bakterien- und entzündungsfrei zu bekommen, kann der Zahn Ihnen noch lange Zeit erhalten bleiben. So kann Ihr Zahn seinen Platz behalten und weiter im Alltag dienen.


Um die Erfolgschancen der Behandlung zu optimieren, arbeiten wir nach dem neusten State-of-the-Art: mit der maschinellen Wurzelkanalaufbereitung ist die Behandlung für den Patienten schonender und die Reinigung effektiver.

Welcher Königsweiss Zahnarzt führt diese Behandlungen in München durch?

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Zahnästhetik in München sind: