089 33 05 65 65

Mo - Fr

8 - 20 Uhr

Sa

10 - 16 Uhr

So10 - 13 Uhr

Leopoldstr. 37, 80802 München

PZR – die Professionelle Zahnreinigung bei KÖNIGSWEIß MÜNCHEN

Saubere Zähne tragen nicht nur entscheidend zur Vermeidung von Karies und Parodontose bei, sondern sind auch wichtig für die Gesundheit des gesamten Organismus. Eine dauerhafte Reizung des Zahnfleisches durch Bakterien in Zahnbelägen und Zahnstein führt erst zu einem Zahnfleischrückgang, später zu Knochenabbau (Parodontose), zum Wackeln der Zähne und schließlich zu Zahnverlust. Das Tückische bei solchen chronischen Entzündungen ist, dass sie fast immer unterschwellig verlaufen und der Patient somit schmerzfrei ist.

Der entscheidende Faktor zur Vermeidung von Karies und Parodontose ist die gründliche Reinigung der Zähne. Die Maßnahmen der häuslichen Zahnpflege sind jedoch begrenzt und sollte durch eine individuelle Prophylaxe in der Zahnarztpraxis in jedem Fall begleitet werden. Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ergänzt die alltägliche Pflege.

Ablauf und Inhalte der Professionellen Zahnreinigung

Bei der professionellen Zahnreinigung nimmt sich unser Fachpersonal circa eine Stunde Zeit und sorgt für rundum makellos gereinigte Zähne. So werden sonst auch eher unzugängliche Zahnflächen gereinigt und besonders hartnäckige Beläge entfernt. Die Reinigung beinhaltet folgende Schritte:

  • Anfärben der Zahnbeläge: Hier können Sie auf Wunsch selber sehen ob und wo sich Schwachstellen in Ihrer täglichen Routine finden

  • Entfernung der weichen Beläge mit einem Handinstrument

  • Entfernung der harten Beläge wie Zahnstein mit einem Ultraschallgerät

  • Bei starken Verfärbungen: das AirFlow (Sandstrahler) entfernt auch die hartnäckigsten Verfärbungen

  • Reinigung der Zahnzwischenräume für ein gesundes Zahnfleisch

  • Gründliche Politur in mehreren Schritten: diese hellen die Zähne nochmal auf und glätten ihre Oberfläche für ein langanhaltendes Ergebnis

  • Ein Schutzüberzug aus Fluorid stärkt den Zahnschmelz und beugt Karies vor

Am Ende einer jeden Professionellen Zahnreinigung steht bei uns auch die Kontrolle der Reinigung durch einen Zahnarzt. Dieser beurteilt das Ergebnis und führt in der Regel auch die Vorsorgeuntersuchung durch, die sie für Ihr Bonusheft benötigen.

Wie oft soll ich zur professionellen Zahnreinigung kommen?

Bei einem gesunden Gebiss (keine Parodontitis, keine Karies) wird die PZR alle 6 Monate empfohlen; individuelle Besonderheiten werden im Rahmen einer Kontrolluntersuchung abgeklärt und das Intervall der Reinigungen angepasst.

Kostenerstattung durch Krankenkasse eventuell möglich

Die PZR ist im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthalten und wird daher standardmäßig nicht übernommen. Viele Krankenkassen haben aber mittlerweile die Vorteile der regelmäßigen professionellen Zahnreinigung erkannt und bezuschussen diese inzwischen in unterschiedlicher Höhe. Es lohnt sich hier bei seiner Krankenkasse anzufragen.

Welcher Königsweiss Zahnarzt führt diese Behandlungen in München durch?

Ihre Ansprechpartner für die professionellen Zahnreinigung in München sind: